YouTube Twitter Facebook RSS-Feed

Kennst Du meine Videos auf ?

Meine Kanäle: Comedy & Cartoons / Reise-Abenteuer / Vlog-Schrott
 
27. Juni 2008 / 11:42
OZ (WA): June 27, 2008 / 17:42

AUSTRALIEN-REISE

Darf ich IBM verklagen?

Ganz ehrliche Frage: Kennt sich jemand mit dem ThinkPlus-Paket von IBM/Lenovo aus (garantiert eine „Reaktion“ am naechsten Werktag)?
Weiss jemand, wie gut meine Chancen stehen, IBM wegen Verbummelung meines Computers auf Ersatz fuer den finanziellen Schaden zu verklagen, den ich dadurch auf meiner Reise erleide? Ich warte inzwischen seit dreieinhalb Wochen auf die Ruecklieferung des angeblich schon lange reparierten Geraets und werde am Telefon regelmaessig vertroestet. Anscheinend weiss derzeit niemand, wo es sich gerade befindet. Mir wird auch kein Ersatz angeboten.

Mein finanzieller Schaden besteht darin, dass ich weder meine (gelegentlichen) Arbeiten als Webdesigner/Programmierer ausueben kann, meine Reiseplaene staendig umwerfen muss und auf teure Internet-Cafes angewiesen bin, um zumindest das noetigste online zu regeln.
Des weiteren bin ich nicht im gewuenschten Umfang in der Lage, meine Arbeit an meinem Blog und an meinen Videos durchzufuehren – fuer mich aber ein essenzieller Punkt dieser Reise.
IBMs Verhalten koennte letztlich dazu fuehren, dass ich meine Reise vorzeitig abbrechen muss, da ich mir aufgrund chronischer Geldknappheit schon jetzt viele Dinge nicht mehr leisten kann (Dagegen helfen auch die lieben Kilometer-Spenden, fuer die ich endlos dankbar bin, nur bedingt – Reisen ist einfach teuer… :-( ).

Vom persoenlichen Nerv habe ich dabei noch nicht einmal gesprochen.

Kennt sich da jemand aus? Bitte per Mail an manniac at manniac punkt de

 
 


Nachfolgebeitrag:
Vorgängerbeitrag:

powdered by wordpress and manniac.de (cc-by-nc-sa) 2006-2018