YouTube Twitter Facebook RSS-Feed

Kennst Du meine Videos auf ?

Meine Kanäle: Comedy & Cartoons / Reise-Abenteuer / Vlog-Schrott
 
13. Januar 2009 / 22:56

Dschungelcamp? Quatsch! Bloggercamp!

Vor einem Jahr waren sie gegeneinander angetreten, und pünktlich zur Dschungelcamp-Saison wird ihr großes Abenteuer wiederholt!
Die Speerspitze der deutschen Blogosphäre hat sich in einem Hochhaus eingeschlossen, um herauszufinden, wer von ihnen der Tollste ist.
Stefan Niggemeier, M.C. Winkel, Sascha Lobo, Malte Welding, Nilz Bokelberg und andere stritten sich um Toilette, Holsten und das WLAN, bis sich auch der Letzte mit dem Ruf „Ich bin ein A-Blogger, holt mich hier raus!“ aus dem Camp verabschiedete.

Ebenfalls im Programm: Susi Müller Mystery, Bushido, 9Live, Scientology, Roland Koch, The Next Malte Welding und in einer Gastrolle sogar ich!

Der Batz hat seinen legendären Batzcast vom 5. Februar 2008 nun auch in zwei Teilen bei YouTube hochgestellt – wer ihn noch nicht gesehen hat, hier noch einmal die Gelegenheit!

Teil 1


Direktlink

Teil 2


Direktlink

Und da der Link zur Dschungelcamp Bloggercamp Erstausstrahlung vom 5. Februar 2008.
Die YouTube-Videos oben sollten jedoch bevorzugt werden, da digital remastered! ;-)

 
 

6 Reaktionen zu Dschungelcamp? Quatsch! Bloggercamp!

  1. Basti

    Lieber Manfred, auch wenn du das nicht hören möchtest, aber Vlogs sind nicht wie Gulasch.... Sie schmecken einfach nicht nochmal aufgewärmt. So sehr ich die Arbeit von Herrn Batz schätze und jedes mal von der Semiprofessionalitt seiner Videos begeistert sind, sind sie nach dem 58 mal sehen nicht mehr so witzig wie nach dem 52....

    MfG

    Dein Moviestar

  2. Du weißt doch ebenso gut wie ich, dass neue Blogleser keine alten Beiträge lesen. Außerdem verkaufe ich das Ding doch als Wiederholung (die übrigens tatsächlich eine bessere Qualität hat als das Original).
    Jeder hat die Möglichkeit, selbst zu entscheiden, ob er's nochmal sehen möchte oder nicht.

  3. Batz

    Nebenbei bemerkt: Ich vlogge nicht. Vlogs sind von Leuten die spontan und ohne großen Aufwand in die Kamera erzählen... Vlogs sind in der Regel tagesaktuell mit kurzer Halbwertzeit, das Gegenstück zu einem schnellen und aktuellen Blog-Beitrag. Das trifft auf einen Videocast, der eh meist einige Monate in Produktion ist nur sehr bedingt zu.

  4. Basti

    Ok ich verneige mich tief vor allen Videoproduzenten... Es ist nicht und war nie meine Absicht sie als Vlogger zu bezeichnen!

  5. Peter

    Ohhh mein Gott! Leute ihr müsst schon echt Langeweile haben um solche Sachen zu drehen! Nun Ja aber jedem das Seine, produktionstechnisch ist auch noch so einiges zu verbessern!

  6. Batz

    Wieviel Langeweile muss man erst haben, um blöde Spam-Werbelink-Kommentare zu posten, Peter?


Nachfolgebeitrag:
Vorgängerbeitrag:

powdered by wordpress and manniac.de and Bilder Blog (cc-by-nc-sa) 2007