YouTube Twitter Facebook RSS-Feed

Kennst Du meine Videos auf ?

Meine Kanäle: Comedy & Cartoons / Reise-Abenteuer / Vlog-Schrott
 
11. Dezember 2008 / 15:50

Und jetzt noch einmal in die Hände …

Es gibt Dinge, die sind zu lang für einen Tweet. Zum Beispiel der Spuckefaden, den ich gerade beim Pinkeln mit akrobatischer Präzision zwischen mir und dem Urinal abgeseilt habe, um ihn dort dem Siphon zu übergeben. Blöd nämlich, dass mir just die Erdrotation einen Strich durch die Rechnung machte – oder eben auf den Pulli – und ich für den Rest des Tages gezwungen bin, mit Hand am Rever durch die Flure meiner Firma zu dackeln.

Dabei hatte ich doch neulich erst gewaschen …

 
 

8 Reaktionen zu Und jetzt noch einmal in die Hände …

  1. SG

    Mal ganz ehrlich: Boah, wie ekelhaft. Wen interessiert denn bitte so ein Scheiß? Deinen Australienkram habe ich immer gerne gelesen, aber sowas...

  2. Jo

    Harhar!

    Ach und:
    Geh fort SG!

  3. meistermochi

    hauptsache danach keinen kundentermin mehr gehabt...

  4. Hab ich wirklich so unironisch über Australien geschrieben?
    Ich hoffe doch nicht! :)

  5. Klaus

    Immer wieder schön zu lesen dass anderen Menschen auch doofe Sachen passieren :-)

  6. SheephunteR

    Thank you, you just totally made my day!

  7. Thomas Kiwispotter

    Ecklig aber wahr. Übrigens landet die Spucke manchmal auch auf einem anderem Teil zwischen einem und dem Urinal. Ich wette dessen Abbild wird selbst die Australiencontentliebhaber glücklich machen. ;)

  8. Schnickschnack. Pulli muss reichen.


Nachfolgebeitrag:
Vorgängerbeitrag:

powdered by wordpress and manniac.de and Bilder Blog (cc-by-nc-sa) 2007