YouTube Twitter Facebook RSS-Feed

Kennst Du meine Videos auf ?

Meine Kanäle: Comedy & Cartoons / Reise-Abenteuer / Vlog-Schrott
 
23. September 2008 / 16:50
NZ: September 24, 2008 / 03:50

Kennt sich jemand mit der Herstellung von ähm Ersatzreisepäßen aus?

Ich frage nur so, für den Fall, dass mir meiner abhanden kommt. Dann könnte auch gleich mein Geburtsdatum korrigiert werden, und zwar auf den 08. Januar 1982.
Vorbei wäre es dann mit den Ausreden der neuseeländische Einreisebehörde – von wegen „über Dreißig!“ – nur weil ich mich gerne für das einjährige Arbeits- und Reisevisum beworben hätte.
Meinjanur.

*verliebtausdemFensteraufeinwunderschönesnächtlichesChristchurchschau*

 
 

2 Reaktionen zu Kennt sich jemand mit der Herstellung von ähm Ersatzreisepäßen aus?

  1. The Exit

    Das Einwohnermeldeamt Reinickendorf hat gerade einen Expresscounter am Flughafen Tegel eingerichtet. Für Notfallreisepässe. Zur Korrektur des Geburtstdatums empfehle ich eine Änderung der Geburtsurkunde.

  2. Ausgezeichnet. Haben Sie da Erfahrung?:)


Nachfolgebeitrag:
Vorgängerbeitrag:

powdered by wordpress and manniac.de and Bilder Blog (cc-by-nc-sa) 2007