YouTube Twitter Facebook RSS-Feed

Kennst Du meine Videos auf ?

Meine Kanäle: Comedy & Cartoons / Reise-Abenteuer / Vlog-Schrott
 
16. August 2008 / 11:38
OZ (WA): August 16, 2008 / 17:38

Canon Farben und Photoshop endlich vereint

Dieser Beitrag wird nur Besitzer einer Canon Spiegelreflexkamera interessieren, die Adobe Camera Raw verwenden und sich immer über die scheusslichen Farben geärgert haben.
Alle anderen bitte nicht weiterlesen ;-)

Auf diesen Moment habe ich seit mehr als 2 Jahren gewartet! Adobe hat es geschafft, seine Software Camera Raw so anzupassen, dass es die Farben von Canon Spiegelreflexkameras imitiert.
Bisher war es nämlich so, dass Camera Raw einfach ein Standardprofil verwendete, um die im RAW-Material verwendeten Farben darzustellen. Hersteller-spezifische Profile, wie die Picture Styles von Canon, wurden ignoriert, mit dem dramatischen Effekt, dass praktisch jedes Bild, dass in Camera Raw entwickelt wurde, deutlich miesere Farben hatte, als im Kameradisplay oder mit Canon-Software dargestellt. Mit herunterladbaren Profilen kann man Camera Raw jetzt so aufrüsten, dass die Picture Style relativ genau imitiert werden. Für mich ist das ein absoluter Segen, denn bisher musste ich fast jedes meiner Fotos meinen Farb-Wünschen getreu anpassen. Das war nicht nur zeitaufwändig, es hat auch sehr oft nicht geklappt. Ab sofort gehört dieses Problem der Vergangenheit an.

Hier herunterladen

Via

 
 


Nachfolgebeitrag:
Vorgängerbeitrag:

powdered by wordpress and manniac.de and Bilder Blog (cc-by-nc-sa) 2007