YouTube Twitter Facebook RSS-Feed
 
16. Juli 2008 / 13:49
OZ (WA): July 16, 2008 / 19:49

Schwul, hihi

Blutrotes Grinsen, wenn sie das Wort “schwul” durch die spuckigen Lippen pressen, zappeliges Rumgerutsche, als ob sie die Hosen voll hätten, sobald sie einen Witz über AIDS machen und Augen zu, wenn sich im Fernseher zwei Jungs küssen: Das sind deutsche Durchschnittsschüler in einem Beitrag von timmtv (Sender gibt es leider nicht mehr).

Link: Realschwule

Via Antiteilchen

Traurige Honks. Da hat sich nicht viel geändert seit meiner Schulzeit.

 
 

24 Reaktionen zu Schwul, hihi

  1. Lukas

    "Männer sollten männlich wirken" - Eva Herman hat ganze Arbeit geleistet.

  2. Maenner sollen wie Eva Herman wirken? :-O

  3. MaBU

    Holy Shit - So langsam bin ich meiner alten Stufe echt dankbar - war überaus relaxt: Nie auf Abneigung gestossen, höchstens mal kindische Neugierde...

  4. The Exit

    Es handelt sich bei dem Film wohl um eine Schulklasse im Wedding.

    Im Grunde muss man dankbar sein, dass der Lehrer mit den Schülern das Projekt macht - auch wenn es für ihn persönlich hart ist.

    Projekte wie Miles oder TürkGays & Lesbians sind immer noch bitter nötig.

  5. asaaki

    dazu muss ich sagen, dass ich an meiner letzten berufsschule, wo auch immerhin 16- bis 18-jährige die mehrheit bilden, ich ziemlich gut aufgenommen worden bin.

    ich habe nie einen hehl daraus gemacht, schon innerhalb des ersten monats wussten es dann eh fast alle aus der klasse. ich habe sogar gemerkt, dass sich einige dann auch gedanken gemacht haben, wie doof es ist, dann "schwul" als schimpfwort zu gebrauchen, gerade wenn sie selbst einen kennen, der genau das ist. allein vom bildungsgrad kann man das wohl nicht abhängig machen, da es eine bunte mischung war. viel eher glaube ich, dass es tatsächlich vom lebensumfeld der jeweiligen menschen abhängt, wie sie geprägt wurden.

    unwissenheit scheint auch ein wenig harmloser zu sein, als falsch geschürter hass (welcher aber auch durch unwissenheit hervorgerufen werden kann). traurig ist es dennoch.

  6. Thomas Kiwispotter

    Also ich finde die haben mehr Selbstreflektion gezeigt als ich gedacht hätte. Und Meinung darf ja sein. Wenn ich mir manche Heteros angucke, die miteinander verkehren .... (vor Vorstellung geflüchtet). Hmm.. vielleicht sollte man einfach "Vaginalficker" als Disswort einführen ;)

    Und eins müsst Ihr Euch zugestehen. Schwule sind meistens flashiger, haben bessere Sitten, mehr Einfühlungsvermögen und können im Schnitt besser tanzen. Also da darf man doch paar negative Vorurteile haben, um das wieder auszugleichen, oder? (Und kommt nicht mit denken statt Vorurteilen - das ist doch den meisten zu anstrengend) :D

  7. Gordon

    Und ich hatte gedacht, da haette sich was gebessert, traurig.

    Zu Vorurteilen und Stereotypen: Warum muss schwul sein uebrigens gleich (automatisch?) mit AIDS in Verbindung gebracht werden? Muss das gleich in der ersten "Aufklaerungsstunde" dabei sein? (gehoert fuer mich zur Allgemeinkunde, nicht zum Erklaeren von Schwulsein).

    Voila, damit haette ich dann wohl bewiesen dass nicht alle Schwule immer das noetige Einfuehlungsvermoegen haben (tanzen kann ich uebrigens, nach Zeugenaussagen, auch nur sehr maessig).

    Interessanter Film in jedem Fall und ein neuer Blog fuer die "watch list".

  8. Feigenblog » Wochenschau: Porno-Verbot und Weltraum-Sex

    [...] allem Porno-Chic und der Playboy-Mode zum Trotz. Glauben Sie nicht? Schauen Sie sich mal diesen Film an. Ich fordere eine Tapferkeitsmedaille für diesen Lehrer, der sich vor seine 15-jährigen [...]

  9. Katja

    Schwule Maenner sehen oft super aus, verstehen einen, sind aber unerreichbar UND ziehen auch noch andere Maenner sprichwoertlich aus dem Verkehr. Kein Wunder das das arme Maedchen da irritiert ist ;-)

    Ihre Aussagen kann ich allerdings nicht nachvollziehen. Wahrscheinlich macht sie immer mit ihren Klassenkameraden rum und hat deshalb so ein verkorkstes Maennerbild von wegen nicht zaertlich und so..

  10. @MaBU: Kannst Du auch sein :) Meine waren damals nicht so nachsichtig.

    @The Exit: Ich fand es sehr bezeichnend, dass gerade der tuerkische Schüler sich so megaätzend über Schwule geäußert hat...
    Ich will mal erleben, dass ein Türke kein Problem mit Schwulen hat...

    @asaaki: Gibt es denn richtig geschürten Hass? ;-)
    Aber auch Du hast wohl Glück gehabt, wenn Du gut aufgenommen wurdest. Das passiert nicht jedem...

    @Kiwispotter: Vaginalficker klingt doch viel zu brav. Mösendübler haben wir immer gesagt.
    Ich kann übrigens gar nicht tanzen und bin null flashig :-(

    @Gordon: Ich habe eher das Gefühl, dass sich in den letzten paar Jahren mehr verschlechtert hat als gebessert...
    Dass AIDS und Schwule so miteinander in Verbindung gebracht werden, stößt mir zwar auch immer wieder auf - auf der anderen Seite ist es bei der schwulen Fickeria auch erheblich stärker verbreitet. Du hast aber recht, dass es in dieser "Aufklärungsstunde" fehl am Platz wirkt.

    @Katja. Ja, das habe ich auch gedacht - wieso wünschen sich diese Schulhof-Bitches solche Kackarsch-Machos?:-S
    Die scheinen das irgendwie normal zu finden...

  11. Thommen

    Heterosexuelle haben Sex mit Frauen, um sich stets vergewissern zu können, dass sie selber keine sind, statt ihre eigene Weiblichkeit zu entwickeln. Das muss in die Hosen gehen! ;-P

  12. caliban

    *kopfschmerz*
    Aber mich wundert nix mehr

  13. Dennis

    Naja Schüler in dem Alter zeigen diese Reaktionen nicht nur bei dem Wörtchen schwul, sondern bei allem was mit Sex zu tun hat ;-)

  14. Ich finde, die Reaktion beim Wort "schwul" ist noch ein bisschen extremer als bei anderen Wörtern.

  15. Henkelchen

    Hm..
    Ob diese Intoleranz mit dem Bildungsniveau zusammenhängt?
    In meiner Klasse (die nach der Intelligenz zusammen gestellt ist) habe ich die Erfahrung gemacht, dass schwul zwar als Schimpfwort benutzt wird, aber eigentlich nicht so gemeint ist und Homosexualität akzeptiert und toleriert wird, während auf Haupt- und Realschulen eher Situationen vorzufinden sind, die denen im Film entsprechen.
    Wir haben in der Klasse auch mal einen ähnlichen Film gesehen, allerdings sah da niemand weg. Es gab (natürlich) albernes Gekicher und Macho-Sprüche von den Jungs, aber wirklich eklig oder abstoßend fand es keiner. Ich kann zwar nicht beurteilen, wie das früher war, aber denke, dass sich die Situation zumindest teilweise verbessert hat.

  16. Eva

    Das beste Kommentar von dem einen Jungen:
    "Ja, ich find das ja schon ein wenig pervers."
    Wahrscheinlich guckt genau der, jeden Abend n paar YouPorn-Videos an. Ist klar.

    Da haben sie sich aber auch die letzte Asi-Klasse ausgesucht. ;)
    Trotzdem finde ich es echt schockierend, wie intolerant manche Menschen sind...und wie dumm...allein wie die schon reden.
    Ich denke mal, die versuchen cool zu wirken. Wenn einer sagt, dass schwul sein schlimm ist, dann sagen es alle.

  17. Cati

    ô__o man kann auch übertreiben. die stellen sich ja an...
    also ich bin 17 (fast 18) und ich finde wirklich, dass dieses verhalten nicht sein muss.
    Ich bin zwar selbst hetero aber mein Bruder ist schwul und er ist der beste bruder, den ich mir wünschen könnte. Auch mit seinem Freund komme ich super aus. Wir machen auch oft
    Pärrche-Dvdabende. ich denke aber, es liegt daran, wie man aufwächst. mein bruder ist 10 jahre älter also bin ich praktisch damit groß geworden und da meine eltern es immer toleriere haben war das nie ein problem.
    meine beste freundin ist auch lesbisch. auch sie kenn ich seit dem kindergarten. sie war immer für mich da, da sag ich doch jetzt nicht ihh BAHH GEH WEg... hallo sie ist immer noch die selbe.
    wobei ich es echt traurig finde, dass sie es nicht öffentlich in ihrer klasse sagt, eben wegen der angst vor solchen reaktionen.

  18. Happy_K

    Tiefste Assi gründe! Schlimm

  19. Elli

    ich hab timmTV immer geschaut als es noch kam !!
    schade das es abgesetzt wurde... :(
    Ich bin selber grade mal 15 und ich hab einige freunde die Schwul oder Lesbisch sind, aber wen juckts!! das is NIEMALS ein grund jemanden zu verurteiln...
    Und außerdem isses ja allseits bekannt, dass sich viele frauen auch besser mit Schwulen verstehen, weil sie keine Angst haben müssen, dass mehr aus der freundschaftlichen Beziehung wird. Und wen das mal kein Schritt auf dem Weg der Besserung der Akzeptanz is, dann weiß ichs auch nich besser...

  20. BuksiTv

    Naja, an unserer Schule kämpfe ich ein bisschen dafür das zumindest in unserer Klasse schwul nichtmehr als Schimpfwort gilt. Batz hab ich die ganze Geschichte schon am Samstag Abend erzählt, frag ihn mal, der weiß jetzt das nicht alle Schüler so sind ;-)

  21. sophiya

    Ich wollte nur mal zu manniacs Kommentar oben sagen: einer meiner besten Freunde ist gläubiger Türke und hat nicht nur kein Problem mit schwulen, sondern hat sogar mehrere schwule Freunde.
    Also bitte nicht die Türken auch verallgemeinern..
    ansonsten Find ich diese Homophobie auch einfach nur nervig und dumm!

  22. RapidRalf

    Manniac, ich finde dich und deine Art toll. Und dabei ist es mir scheißegal, ob du homo-, hetero-, bi- oder asexuell bist. Das wichtigste ist doch, dass du ein netter Mensch bist.

    Ich persönlich kann es mir nicht vorstellen, dass ich zum anderen Ufer wechsel - aber wer sich nun halt mal zum gleichen Geschlecht hingezogen fühlt, der soll es verfickt noch mal doch auch ausleben! ;)

  23. Thomas

    @RapidRalf: Manniac ist kein Mensch. Er ist ein MØH! Fail! :)

  24. Pemphredo

    Wie kann man so intollerant sein?? Traurig...


Nachfolgebeitrag:
Vorgängerbeitrag:

powdered by wordpress and manniac.de and Bilder Blog (cc-by-nc-sa) 2007