YouTube Twitter Facebook RSS-Feed

Kennst Du meine Videos auf ?

Meine Kanäle: Comedy & Cartoons / Reise-Abenteuer / Vlog-Schrott
 
22. Juni 2008 / 13:55
OZ (WA): June 22, 2008 / 19:55

Feed-Content

Nach dem Leser-verstoerenden Depricontent von vorhin, hier noch ein paar voellig off-topige Meta-Hinweise:

– Ganz viele neue Feeds in den Reader gestopft
– Blogroll erweitert mit vielen schoenen Sachen
– Gewechselt zum Google Reader. Thunderbird my ass.
– Tausche Feed gegen Food. Hunger.
– Muss jetzt los.

(Warum schreib ich das eigentlich auf? Interessiert doch eh keine Sau… :) )

 
 

8 Reaktionen zu Feed-Content

  1. pulmoll

    viel spaß!

  2. jakera

    Freut mich das du den Google Reader nutzt. Nutze den auch schon seit langem und bin begeistert. Lediglich wenn man ein paar Tage weg war dann wird man erschlagen mit Nachrichten :D

  3. Clamix

    Wie bitte?! Hunger? Jetzt gerade oder generell?

  4. asaaki

    na für dich ist ja ein online-reader wie der g-reader auch grad besser, da du ja nicht an deine heimatliche kiste kommst. auch ich bin schon seit langem mit dem reader vom großen/kleinen G unterwegs -- bin auch nicht immer an einem rechner.

    hab auch festgestellt, dass die meisten anderen onlineprodukte zum feeds lesen und verwalten nicht so das berauschende sind. warum schafft google es eigentlich immer wieder, gute und intuitiv zu gebrauchende produkte zu entwickeln? scheiß abhängigkeit...!

    google weiß schon fast alles von meinem leben. nur aufs klo kann ich noch ohne die.

  5. pulmoll

    google klo ist bestimmt schon in der gamma-phase...

  6. The Exit

    Ja! Google Reader ist toll! Vor allem, man kann Artikel seinen Freunden direkt zumailen und wenn man auf Share klickt, tauchen die bei denen in den Feeds auf!

  7. @jakera: das ist im Thunderbird allerdings leider auch so :))

    @Clamix: Immer!!

    @asaaki: ich bin eher der computer-programm-mensch, als der webseiten-programm-mensch. aber in diesem fall ist der g-reader wirklich besser geeignet, das haeb ich jetzt eingesehen...

    @pulmoll: Das heisst, man kann jetzt von ueberall auf der Welt aus aufs Klo gehen? Find ich super, die Idee!

    @The Exit: Sehen Sie mal, schon wieder was gelernt!

  8. The Exit

    Das "sharen" funktioniert allerdings in der englischen Sprachvariante derzeit besser.


Nachfolgebeitrag:
Vorgängerbeitrag:

powdered by wordpress and manniac.de and Bilder Blog (cc-by-nc-sa) 2007