YouTube Twitter Facebook RSS-Feed

Kennst Du meine Videos auf ?

Meine Kanäle: Comedy & Cartoons / Reise-Abenteuer / Vlog-Schrott
 
16. Juni 2008 / 07:50
OZ (WA): June 16, 2008 / 13:50

AUSTRALIEN-REISE

Umfrage

Das Pech verfolgt unser Reiseteam Manniac und Charlie auf Schritt und Tritt. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis es wieder zuschlägt.

Gebt dem Zufall keine Chance, sondern entscheidet jetzt, was als nächstes passiert!

Ferrero stellt die Produktion von Nilpferden ein.
(35%, 28 Stimmen)
In der Nacht wird Charlie aufgebrochen und alle Kleidungsstuecke gestohlen. Manniac muss den Rest seiner Reise nackt fortsetzen und beklagt sich noch mehr ueber die Kälte als zuvor.
(25%, 20 Stimmen)
Alle Foto-, Video- und Handykameras verweigern plötzlich den Dienst. Beim Versuch, ein Testfoto zu schiessen, wird Manniac verhaftet, da laut Polizeibericht Kinder anwesend waren. Manniac wird als mutmasslicher Kinderschänder der Prozess gemacht.
(13%, 10 Stimmen)
Charlies vier Reifen explodieren gleichzeitig. Die Schockwelle verursacht einen Abrutsch der Polkappen und Südaustralien wird vom ansteigenden Meeresspiegel überschwemmt.
(11%, 9 Stimmen)
Manniac bricht sich beide Beine, landet in einem Militärkrankenhaus, lernt die Liebe seines Lebens kennen, heiratet und zeugt zehn Kinder. Er versucht es zumindest. Bei einem Fluchtversuch wird er gestellt und standesrechtlich erschossen.
(8%, 6 Stimmen)
Australische Internet-Stundenpreise erreichen 200 Dollar und mehr. Schwarzsurfern wird prophylaktisch die rechte Hand abgehackt. Wiederholungstäter werden gehängt. Während ein aufgebrachter Mob Charlie am nächsten Baum hochzieht, findet Manniac Asyl in Neuseeland.
(8%, 6 Stimmen)

Wahlberechtigte insgesamt: 79

Loading ... Loading ...

Disclaimer: Mein Laptop ist immer noch in den Logistikbunkern von Lenovo unterwegs. Vielleicht wird’s ja morgen was… Bis dahin sorgen Internet-Cafes fuer meine Mindestversorgung mit Netzstoffen

 
 


Nachfolgebeitrag:
Vorgängerbeitrag:

powdered by wordpress and manniac.de and Bilder Blog (cc-by-nc-sa) 2007