YouTube Twitter Facebook RSS-Feed

Kennst Du meine Videos auf ?

Meine Kanäle: Comedy & Cartoons / Reise-Abenteuer / Vlog-Schrott
 
16. Mai 2008 / 18:35
OZ (SA): May 17, 2008 / 02:05

AUSTRALIEN-REISE

Galerie: My Bonney is over the Ocean

Riverland ist eine karge Oase im buschigen Nichts des Nordosten von Adelaide und es macht Spass, sie zu erkunden.
Obwohl ich nur einen knappen Tag Aufenthalt in Waikerie und Umgebung eingeplant hatte, wurden es am Ende drei Tage und ein paar hundert Kilometer mehr: Schnell war nämlich klar, dass die Stadt nur die Eintrittspforte zu einem grandiosen Naturreservat ist, dem man deutlich mehr Zeit widmen sollte.

Ich könnte jetzt versuchen jeden Farbton des Murrays mit schwülstigen Worten zu beschreiben, und wahrscheinlich säße ich dann noch morgen hier und hätte nicht annähernd das Erlebte wiedergegeben.

Deshalb heute statt vieler Worte, Bilder:

Spiegelnder See in Renmark. Der helle Fleck entsteht durch einen Scheinwerfer

Lake Bonneys Oberfläche ist so glatt, da fast kein Lüftchen weht

Der Murray River mit Ente. Renmark

Blätterwerk, Waikerie

Bäume im Wasser, Renmark

Gräser im Wasser, Renmark

Buschlandschaft, nahe Loxton

Canyon in Riverland, nahe Loxton

Erosionskrater, nahe Loxton

Steg zum Lake Bonney mit Himmel

Steg zum Lake Bonney mit Wasser

Lake Bonney Wasser

 
Die Kilometer dieser Strecke wurden Ihnen präsentiert vom BildBlog.

 
 

10 Reaktionen zu Galerie: My Bonney is over the Ocean

  1. pulmoll

    wie cool, ein ganzes reservat für eine ente...mein tag entet gut! nag nag

  2. Antiteilchen

    Die Steg Bilder sind Ihnen fantastisch gelungen!

  3. asaaki

    schön hast du es da, nächstes mal nimmste mich als gepäck mit!!!

  4. heiste

    echt stark die Bilder. breath-taking so to speak. Und die Sonne scheint sogar, du Glückspilz

  5. The Exit

    Der Erosionskrater ist sehr beeindruckend. Sehr feine Bilder haben Sie wieder mal gemacht!

  6. Thomas Kiwispotter

    Oh, da bekomme ich wieder Lust zurück zu fahren. Denn dieses Stück hatten wir während unserer Zeit in Adelaide ausgelassen. Und ja, die Stegfotos sind besonders toll!

  7. Batz

    Klasse ich war ja noch nie in Spieckeroog, aber es sieht genauso aus wie ich es mir vorgestellt habe.

  8. Clamix

    Wow, wirklich beeindruckend! Tolle Fotos, Respekt.

  9. @pulmoll: Enten sind die grauen Eminenzen der australischen Tümpel.

    @Antiteilchen: So wertvoll wie ein kleiner Steg!

    @asaaki: Da musst Du vorher aber noch 60 Kilo abnehmen...

    @heiste: Das ist dem kalten Wind aber eher egal... :-I Und manchmal regnet es sogar, während die Sonne scheint..

    @The Exit: Ja, den mochte ich auch gerne. Und der stand vor allem so unangekündigt in der Landschaft. Das ist viel besser als diese ganzen doofen Touri-Attraktionen, die man daheim schon im Reiseführer rausschreiben kann.

    @Kiwispotter: Ich wäre auch beinahe dran vorbei, wenn mir das CoMaBlog nicht den Tipp gegeben hätte.

    @Batz: Doofe Nuss.

    @Clamix: Dange!

  10. der toby

    Also ich finde, Batz hat recht ;-)


Nachfolgebeitrag:
Vorgängerbeitrag:

powdered by wordpress and manniac.de and Bilder Blog (cc-by-nc-sa) 2007