YouTube Twitter Facebook RSS-Feed

Kennst Du meine Videos auf ?

Meine Kanäle: Comedy & Cartoons / Reise-Abenteuer / Vlog-Schrott
 
14. April 2008 / 16:12
OZ (Ost): April 15, 2008 / 00:12

Twitter-Flash-Mob! (Update 1)

Dieses Blog wird noch total unaustralisch!
Das ganze Gerede, von wegen Australien: Spannendes Land! Immer was neues zu sehen! Die rote Wüste! Die sörfigen Strände! Die lustigen Tiere! Das Eukalyptus-geflavourte Gras! Spannung pur! Alles Quatsch.

Beizeiten langweilt man sich hier nämlich auch mal zu Tode.
Aus diesem Grund kam ich neulich schon auf die lustige Idee, Euren Hormonspiegel zu testen, musste aber feststellen, dass die meisten die Idee an sich lustiger fanden, als die Aussicht auf den Test selbst: Die Mitmachrate bewegt sich noch im unteren Drittel!
Okay, ein paar haben sich ja schon beteiligt, aber *scharfanguck* da geht noch was! Bis Sonntag habt Ihr Zeit. Macht mir keine Schande!

Bis dahin können wir uns aber die Zeit mit einem weiteren lustigen Spiel vertreiben, das ich mir eben ausgedacht habe, und das wahrscheinlich in dieser Form sogar Premiere feiern könnte:
Oder gab es schon einmal irgendwo bei Twitter einen Flash-Mob?
Also: eine konzertierte Aktion, in der einem bekannten Twitterer um eine bestimmte Uhrzeit an einem bestimmten Tag von möglichst vielen anderen Twitterer die gleiche Message geschickt wird.
Es müsste natürlich ein Kandidat sein, der unter Garantie nicht in meinem Blog mitliest (sonst ist er ja vorgewarnt), der aber bekannt genug ist, damit es für möglichst viele Teilnehmende ein großer (wenn auch sinnloser) Spaß wird.

Ich schick mal einen Vorschlag ins Rennen: Zu einem definierten Zeitpunkt schicken alle Teilnehmenden an „@saschalobo“ einen Tweet mit dem Inhalt:

@saschalobo [Twitter system error #36555: Too many followers. Your account has been suspended]

Man könnte es natürlich noch perfider machen, und einfach abwarten, was er bis zu diesem Zeitpunkt getwittert hat, und alle antworten dann passend zu diesem Twittereintrag. Könnte die Paranoia noch verstärken :)

Was der Gag daran ist? Naja, Sascha selbst wird es möglicherweise gar nicht merken. Aber die ganzen anderen Leute, die Euch followen, könnten ziemlich verblüfft sein, wenn die Hälfte ihrer Twitterbekannten plötzlich die gleiche System-Fehlermeldung versendet. :-)

Taugt die Idee was?
Oder soll ich besser wieder über Australien bloggen? :))
(Mach ich bestimmt bald wieder, versprochen! ;) )

Update 1:

Der Twitter-Flash-Mob könnte dadurch initiiert werden: Wenn erst einmal eine genügend große Basis gefunden wurde – z.B. 20-30 Leute – müsste jeder dieser Leute an alle seine Follower (ausser Sascha) eine *direct message* schicken, mit dem Inhalt:

Twitter-Flash-Mob am xx.xx.2008 12.00 Uhr. Mehr Infos: http://tinyurl.com/5zdn8t

Es ist wichtig, dass die Nachricht als direct message verschickt wird, und nicht per @, damit die Nachricht nicht von jedem in der public timeline gelesen werden kann. Ausserdem führt eine direct message dazu, dass die Nachricht beim Empfänger eher wahrgenommen wird.

Also, ob der Twitter-Flash-Mob stattfindet, hängt davon ab, wie viele von Euch sich daran beteiligen wollen. Ich nehme mal die Kommentare hier als Beteiligungsindikator.

 
 

11 Reaktionen zu Twitter-Flash-Mob! (Update 1)

  1. Basti

    ähem australien stinkt und twitter sowieso! wir wollen mehr wombats
    die idee ist an sich nicht schlecht, aber so ein flashmob lebt davon das viele ihn mitbekommen! das würde nur passieren wenn alle ein und dieselbe nachricht schreiben! mann müsste viele leute zusammenbekommen so vielleicht 1000 und alle so mit mindestens 50 followern... dann hättest du zu einem bestimmten zeitpunkt 50000 mal die gleiche nachricht und das wäre schon ziemlich cool...

  2. manul

    Nette Idee. Nur hättest du es nicht unbedingt Twittern sollen. Jetzt ist Sascha doch vorgewarnt ...

  3. asaaki

    hmm, also die idee klingt spannend. jetzt ist die frage, wie weit reicht dein blog, wie viele twitterer sind darunter und wie viele machen davon mit? und weiterhin: wie viele follower haben die dann? ich krötel ja bei ca. 20 rum, ist ja nicht die welt...

    aber ein twitter-flashmob...

    interessante idee. ist sascha jetzt echt vorgewarnt? (aus solidarität könnte ich ihm so etwas ja gar nicht mal antun... wir iros müssen ja zusammenhalten... *ggg*)

    wer wäre eine alternative? (zB nicole simon, die hat selbst tausende follower... also muss sie bekannt genug sein, oder?)

    robert basic ist wohl ein schlechter kandidat, denn er bekommt von der aktion sicherlich nix mit, der twittert kaum wie er selbst mal sagte.

  4. @basti: ich fürchte, dass twitter in deutschland gar nicht so viele user hat. ich fänds ja schon cool, wenn man zwischen 100 und 200 Leute dazu bringen kann.

    @manul: In Twitter ist ja nur die headline verlinkt. Und Sascha liest bei mir ja nicht mit (würde mich jedenfalls wundern, wenn). Insofern glaube ich nicht, dass er vorgewarnt ist.
    Aber selbst wenn: Der Flash-Mob zielt ja nicht (nur) auf ihn, sondern auf alle, die ihn lesen. Darum ist es auch nicht so schlimm, wenn sascha Bescheid wüsste (wobei das an sich wiederum das i-Tüpfelchen wäre)

    @asaaki: So weit reicht mein Blog leider noch nicht (Ich arbeite daran..).
    Aber wenn genügend Leute sich daran beteiligen würden, könnte man den Flash-Mob so initiniere, wie ich es oben gleich unter "Update" schreibe.

  5. MC Winkel

    ... wäre dabei.
    Wann wo und wie dann bitte per Mail, geht das?

  6. Conny

    Warum gibt's denn eigentlich keinen neuen Australien-Content? Sitzt du schon wieder irgendwo fest und hast schon alles gepostet?

  7. kalesco

    ich wär dabei... mein twitter name zum hinzufügen followen...? dreimal dürft ihr raten. ;)
    und ja... auch wenns vielleicht grad langweilig ist down under (wie gibts denn das?!) bitte auf den australien-content nicht verzichten. sonst komm ich mit katzen-content. ihr seid gewarnt! :D

  8. Jekylla

    Ich bin dabei, aber aufgrund meiner fortschreitenden Schusseligkeit müssten Sie mich erinnern, ne Mail schicken oder ein Wallaby oder so :-)

  9. @MC Winkel: Mach ich!

    @Conny: Der Grund ist: Ich will möglichst schnell ein neues Video fertigstellen. Aber ein Video braucht fast 2 Wochen Vorbereitung, während der ich kaum Texte schreiben kann.. :S

    @Kalesco: Auch Du wirst informiert! Keine Sorge, Australien wird nicht vernachlässigt. Ich kümmere mich quasi 24x7 darum! :)

    @Berittenes Wallaby wird dann sofort auf den Weg geschickt!

    Ich würde sagen, wir machen das. Und zwar möglichst bald. Wer noch einmal per Mail erinnert werden möchte, kann mir schreiben: manniac ät manniac punkt de.
    Ich schlage vor, den Flash-Mob um 14 Uhr durchzuführen. Z.B diesen Sonntag oder am darauffolgenden Montag.
    Zur Vorwarnung gibt's dann aber nochmal ein neues Posting mit der genauen Anleitung.

  10. Daniela

    Und? Wie liefs? ;-)

  11. @Daniela: Irgendwie ist das Ganze im Stadium der Ideenfindung steckengeblieben :-S :)


Nachfolgebeitrag:
Vorgängerbeitrag:

powdered by wordpress and manniac.de and Bilder Blog (cc-by-nc-sa) 2007