YouTube Twitter Facebook RSS-Feed

Kennst Du meine Videos auf ?

Meine Kanäle: Comedy & Cartoons / Reise-Abenteuer / Vlog-Schrott
 
10. März 2008 / 01:55
OZ (Ost): March 10, 2008 / 11:55

Hände drauf

In Straßenbahnen habe ich sie besonders oft gesehen – zuletzt in Sydney, aber auch in Bangkok oder in Berlin. Sie standen nebeneinander in der Ecke und gestikulierten wild, riessen die Arme in die Höhe, winkelten die Finger ab, zeigten Emotionen, nur durch die geschickten Bewegungen ihrer Hände und ihre Mimik.
Ich habe einmal einen Freund gefragt, der Zeichensprache aus Interesse gelernt hat, ob die Gesten universal sind und in jeder Sprache gleich. Aber das ist wohl nicht so – jede Sprache hat ihr eigenes Set an non-verbalen Ausdrucksmitteln.
Trotzdem kann man ein Gefühl dafür bekommen, wie das Leben jenseits der gesprochenen Worte abläuft, wenn man dieses Video über eine Schule für taubstumme Kinder sieht:


DirektHänder

 
 

Eine Reaktion zu Hände drauf

  1. Magic M.

    Die Aussage deines Freundes kann ich bestätigen, wir haben im Betrieb eine Mitarbeiterin die hörbehindert ist und die Gebärdensprache ebenfalls beherrscht. Auf einer Party die ich desöfteren Besuche ist ab und zu eine Gruppe hörbehinderter Jungs und Männer. Es ist sehr interessant zu beobachten wie diese Art der Kommunikation abläuft.


Nachfolgebeitrag:
Vorgängerbeitrag:

powdered by wordpress and manniac.de and Bilder Blog (cc-by-nc-sa) 2007