YouTube Twitter Facebook RSS-Feed

Kennst Du meine Videos auf ?

Meine Kanäle: Comedy & Cartoons / Reise-Abenteuer / Vlog-Schrott
 
16. Dezember 2007 / 07:26
Thailand: December 16, / 2007 13:26

THAILAND-REISE

Wie kleine Massagefrauen die Welt verändern

Vor einigen Tagen hat unser investigativer Thailand-Korrespondent einen für viele Menschen verstörenden Artikel über die brutale Vorgehensweise thailändischer Massagefrauen geschrieben. Dieser Artikel beruhte zum Teil auf verkürzt wiedergegebenen und aus dem Zusammenhang gerissenen Aussagen und zum anderen auf unzureichender Erfahrung und Verständnis für das thailändische Massagewesen.

Dass Massagen hervorragend geeignet sind, Spannungen zu lösen ist keine neue Erkenntnis. Tatsächlich liegt die Vermutung nahe, dass dies auch auf geopolitischer Ebene funktioniert. Wer sich schon einmal auf Biegen und Brechen von zierlichen Thaifrauenhändchen zu einem Gordischen Knoten hat falten lassen, weiss das entspannende Knacken verklebter Brustknorpelplatten und das prickelnde Erlebnis einer kontrollierten Muskelfasersprengung zu schätzen.

Aufgrund aktueller Recherchen des investigativen Thailand-Reporters möchten wir Sie daher auf folgende neue Erkenntnis hinweisen:
Wenn sich mehr Menschen auf der Welt einer fachgerecht durchgeführten Massage unterzögen, gäbe es nicht nur weniger Arbeitslosigkeit (zumindest bei kleinen Frauen), sondern auch im allgemeinen zufriedenere Menschen, weniger Knochenbrüche (=> Gewöhnungseffekt) und wahrscheinlich sogar weniger Weltkriege. Massierte Politiker wären weniger anfällig für Korruption, fußmassierte Bahnbeamte kontrollierten weniger Fahrscheine, Thai-massierte Call-Agents lösten Kundenprobleme gewissenhaft und mit beispielloser Kompetenz, ölmassierte und mit Unterbodenschutz versehene Anwälte schrüben verständliche Vertragstexte, Bundeskanzlerinnen überraschten mit einem entspannten, um Jahrzehnte verjüngtem Lächeln, türkische Gerichte liessen noch viel mehr Minderjährige aus überzogen langen Untersuchunghäften, und Michael Jackson, Bono und Britney Spears sängen den gemeinsamen Superhit: „Massage to the World“.
Die Welt wäre ein besserer Ort.

Vielleicht fände dann auch ein bis zur Entspannung durchgeknuddelter Politiker wie Kurt Beck Muße für weitere sinnvolle Ergänzungen im Grundgesetz, gleich hinter den neuen Kinderrechten (Menschenrechte? Haha! Kinder sind doch keine Menschen, oder?): Ein Massagerechte für alle.

Ich glaube, wenn ich in Australien bin, wird mir das fehlen.

 
 

5 Reaktionen zu Wie kleine Massagefrauen die Welt verändern

  1. pulmoll

    kein platz mehr im gepäck?

  2. Batz

    Nimm dir doch einfach eine mit. Wozu gibts denn die berühmte "Massage in a bottle" ;)

  3. @Thomas: Der Artikel war auch nicht 100%ig ernst gemeint ;-)

  4. BLOG OFF! » Verbiegen für einen höheren Zweck

    [...] tut mir wirklich der Rücken weh - aber ob ich jetzt um diese Zeit da draußen noch eine kleine Massagefrau finde? TrackBack URI [...]


Nachfolgebeitrag:
Vorgängerbeitrag:

powdered by wordpress and manniac.de and Bilder Blog (cc-by-nc-sa) 2007