YouTube Twitter Facebook RSS-Feed

Kennst Du meine Videos auf ?

Meine Kanäle: Comedy & Cartoons / Reise-Abenteuer / Vlog-Schrott
 
14. Dezember 2007 / 08:12
Thailand: December 14, / 2007 14:12

THAILAND-REISE

Wunschblog: Überschriften, die es nie bis zur Veröffentlichung schafften

Nun muss ich doch ein wenig aussortieren, denn nicht jede Idee, die mir durch den Kopf spukt, lässt sich (aus zeitlicher Sicht) in Schriftform fassen. Daher hier eine nicht vollständige, aber repräsentative Auswahl an Überschriften, die früher oder später zu Artikeln geführt hätten. Manchmal sind das kleine Texte, manchmal Geschichten oder auch schlicht nur ein einzelnes Bild. Hiermit überlasse ich Euch, was Ihr gerne lesen möchtet. Der meist votierte Beitrag wird dann demnächst an dieser Stelle veröffentlicht.

  1. Ich tauche meine Füße in Unschuld. Fußbäder und kleine Frauen vertreiben böse Geister
  2. Die Schuhe des König Bhumibol und andere Kleinode des Glaubens
  3. Die Bedeutung des Nasenpopels für die Monarchie in Thailand
  4. Der geregelte Mönch (mit über 227 lustigen Vorschriften für müßige Stunden) (Hinweis: Nein, ich habe nicht vor, alle Vorschriften aufzuzählen!)
  5. Der ästhetische Reiz asiatischer Gesichtsbehaarung (mit anschaulichen Beispielen) (ob ich auch Bilder dazu finde, weiss ich noch nicht…)
  6. Buddha bei die Fische (sorry, den konnte ich mir einfach nicht verkneifen)

Falls bei einer der Überschriften Interesse besteht, tiefer in die Materie einzudringen, nennen Sie jetzt Ihre Lieblingsnummer in den Kommentaren.

 
 

4 Reaktionen zu Wunschblog: Überschriften, die es nie bis zur Veröffentlichung schafften

  1. ondamaris

    ach - dabei klingt "der geregelte mönch" so verlockend, schaaaade ;-)
    vielleicht könnte der herr autor auch noch inspierierende gedanken schwingen zum spannenden thema "weiße wats und orange orangen" oder so :-)

  2. pulmoll

    es schreit förmlich nach mukophagie, also die 3!

    den buddha bei de fische, den hatte ich ja auch schon

  3. dauni

    hm, ich schwanke zwischen zwei und drei. Nochmal kurz grübeln...Moment: drei :-)

  4. felixdelmar

    Zwar etwas verspätet (wird irgendwie zur Gewohnheit, meine Viel-Spaß-Sms kam sicher auch nicht mehr an), aber: 3, 4 und definitiv die 6.

    Schön so viel von Dir und der weiten Welt zu lesen.
    Liebgruß


Nachfolgebeitrag:
Vorgängerbeitrag:

powdered by wordpress and manniac.de and Bilder Blog (cc-by-nc-sa) 2007