YouTube Twitter Facebook RSS-Feed
 
9. November 2007 / 15:23

Verfassungsbeschwerde 2.0 (Zum Mitmachen)

Wer bisher noch keine Gelegenheit dazu hatte oder auch einfach nichts davon wusste, kann auf dieser Seite an der geplanten Verfassungsbeschwerde gegen die Vorratsdatenspeicherung teilnehmen. Für die Teilnahme muss man zunächst ein kurzes Formular mit ein paar Fragen beantworten und anschließend eine Vollmacht für den Rechtsanwalt Meinhard Starostik (Berlin) ausstellen, mit der Ihr ihn berechtigt, die Beschwerde in Eurem Namen vor dem Bundesverfassungsgericht vorzutragen. Jeder, der mitmacht, kann helfen, das umstrittene vollkommen schwachsinnige Regelwerk noch zu verhindern.
Es ist wichtig, dass Ihr die Vollmacht per Post an die angegebene Adresse sendet.

Hier noch für die, die wissen wollen, wem sie eigentlich die Vollmacht geben, ein TV-Interview (7.12.2006) zu diesem Thema mit Rechtsanwalt Starostik und dem Internet-Aktivisten padeluun.

 
 

2 Reaktionen zu Verfassungsbeschwerde 2.0 (Zum Mitmachen)

  1. Drecksack » Der Dwarslöper

    [...] wichtiger, dass noch mehr Menschen die Klage unterschreiben. Wie es geht, ist bei Manniac zu erfahren. Kurz und [...]

  2. BLOG OFF ! » Dreizehntausend sollt ihr sein!

    [...] Juhuuu! Und Du? [...]


Nachfolgebeitrag:
Vorgängerbeitrag:

powdered by wordpress and manniac.de and Bilder Blog (cc-by-nc-sa) 2007