YouTube Twitter Facebook RSS-Feed

Kennst Du meine Videos auf ?

Meine Kanäle: Comedy & Cartoons / Reise-Abenteuer / Vlog-Schrott
 
2. November 2007 / 14:11

Ein unvollständiger Nachruf

Paul Tibbets, der Pilot der Enola Gay, dem Flugzeug, das die erste Atombombe über Japan abwarf, ist gestern mit 92 Jahren gestorben. Laut seinem Wikipedia-Eintrag hatte er in den vergangenen Jahren mehrere kleine Schlaganfälle und Herzversagen erlitten. Nun starb er in seinem Haus in Columbus, Ohio. Tibbets hatten nie Zweifel an seiner Mission geplagt und in einem Interview 2005 bekräftigte er, unter den selben Umständen das gleiche noch einmal zu tun.

Spiegel Online zeigt zu seinem Tod ein kleines Video mit der Überschrift „Paul Tibbets – der Pilot der Enola Gay ist tot“. Was sich hinter dem Video verbirgt: Eine schlichte Zusammenfassung des Atombombenabwurfs auf Hiroshima mit einer kurzen Erklärung Tibbets in der zweiten Hälfte, die er nach dem Abwurf hielt. Wird im Video etwas davon erwähnt, dass Tibbet tot ist? Nö, aber man hat da halt wohl noch was im Archiv gehabt, das raus musste.
Bei der Queen Mum war man damals besser vorbereitet.

 
 


Nachfolgebeitrag:
Vorgängerbeitrag:

powdered by wordpress and manniac.de and Bilder Blog (cc-by-nc-sa) 2007