YouTube Twitter Facebook RSS-Feed

Kennst Du meine Videos auf ?

Meine Kanäle: Comedy & Cartoons / Reise-Abenteuer / Vlog-Schrott
 
18. Mai 2007 / 06:27

Scientology, die Sekte

Unheimlich, wie paranoid Scientology-Mitarbeiter den BBC-Reporter John Sweeney bei seinen Recherchen zur Grusel-Sekte verfolgen. Irgendwann während der Dokumentation gibt es diesen herzzerreissenden Moment, in dem ein sonnenbebrillter Scientologe im Agentenkostüm empört den Reporter zur Rechenschaft zieht, weil dieser das Wort „cult“ verwendet und damit angebliche religiöse Gefühle der Lächerlichkeit preisgegeben hat.
Aber mal ehrlich, ist der Glauben an ausserirdische Geistwesen in seiner Lächerlichkeit wirklich noch zu toppen?
Das in der Doku stetig wiederkehrenden Aufkreuzen des „Agenten“ gleicht einer irrealen Farce, und man würde sich nicht wundern, wenn ausser dem Gekläffe hinter der Bühne noch erschreckendere Drohungen und Verleumdungsversuche gegen den BBC-Reporter und seine Mitarbeiter versucht worden sind.
Es grenzt an ein Wunder, dass dieses bemerkenswerte Stück tatsächlich gesendet wurde. Der BBC kann man dafür nicht genug danken! Gruselt Euch hier.
via Stefan Niggemeier

 
 

Eine Reaktion zu Scientology, die Sekte

  1. Ulli

    ich finde diesen künstlerischen 'kommentar' ganz zutreffend ... einfach sch...
    http://ondamaris.blogspot.com/2007/01/noch-mehr-cruise-sch.html


Nachfolgebeitrag:
Vorgängerbeitrag:

powdered by wordpress and manniac.de and Bilder Blog (cc-by-nc-sa) 2007