YouTube Twitter Facebook RSS-Feed

Kennst Du meine Videos auf ?

Meine Kanäle: Comedy & Cartoons / Reise-Abenteuer / Vlog-Schrott
 
21. April 2007 / 13:10

Böse Mädchen kommen überall hin …

… nur nicht mehr in die Vorhölle. Das hat der Vatikan jetzt beschlossen.
Grund: Es fehlen die Grundlagen zu Annahme, das Fegefeuer sei mehr als „nur eine theologische Hypothese“.
ACH WAS!?
Ungetaufte Babys kommen jetzt direkt in den Himmel und gute Menschen vor Jesus erstem Auftritt auch.

Na, wegen mir… Aber die richtige Hölle gibt’s wohl noch – da bin ich ja beruhigt, wüsste ich doch gar nicht, was man als Agnostiker noch machen sollte, wenn die Show mit dem jüngsten Gericht erst mal gegessen ist.

 
 

2 Reaktionen zu Böse Mädchen kommen überall hin …

  1. Felix

    Die Vorhölle/Limbo ist theologisch etwas gänzlich anderes als das Fegefeuer/Purgatorium. Sie war *nie* Bestandteil der offiziellen Lehre (schreibt ja sogar der Spiegel).

  2. Mein eigentlicher Punkt war, dass es doch lustig ist, dass ein Bullshit von der Kirche jetzt offiziell als Bullshit anerkannt ist, während der ganze restliche Bullshit immer noch ernst genommen wird.
    Was macht es für einen Unterschied, ob man von einem gelben Ufo entführt wurde oder von einem roten?


Nachfolgebeitrag:
Vorgängerbeitrag:

powdered by wordpress and manniac.de and Bilder Blog (cc-by-nc-sa) 2007