YouTube Twitter Facebook RSS-Feed

Kennst Du meine Videos auf ?

Meine Kanäle: Comedy & Cartoons / Reise-Abenteuer / Vlog-Schrott
 
3. Dezember 2006 / 03:42

Verkehr in Budapest

Nach 5-stündiger Flug-Zug-Bahn-Bus-Taxi-Reise angekommen im Hotel Sissi. No comments on this subject.

Markthalle Budapest, außen

Als erstes enttäuscht mich Budapest, als ich nach 5-minütigem Fussmarsch gen Innenstadt vor einer dm-Filiale stehe. Muss es denn überall auf der Welt gleich aussehen?
Charmant dagegen eine alte Markthalle. Unten: von innen.

Markthalle Budapest, innen

Ungarische Geschäfte haben seltsame Namen …

Felfrissülés

… und sind vollgestopft mit zu viel Krimskram.

Laden, Budapest

Zum Schluss noch ein kurzer Exkurs in ungarische Verkehrszeichen. Hier eines, das z.B. auch in Österreich oder Belgien auf keinen Fall fehlen sollte:

Päderasten unerwünscht

Päderasten hier unerwünscht.

 
 


Nachfolgebeitrag:
Vorgängerbeitrag:

powdered by wordpress and manniac.de and Bilder Blog (cc-by-nc-sa) 2007